Letztes Feedback

Meta





 

Der ganz normale Wahnsinn

Nach einer weiteren unruhigen Nacht ist Anouks Auge heute merklich abgeschwollen. Auch ein kleines Geschäft war heute morgen im Hof schon möglich...ich habe das Gefühl, dass es bergauf geht.
Damit ihr einen Eindruck erhaltet, wie unser Tagesablauf postoperativ aussieht, folgt eine detaillierte Beschreibung.
Morgens beginnt der Tag mit der Anfertigung einer Medikamentenliste mit den jeweiligen Uhrzeiten zu denen sie die Arznei verabreicht bekommt. Sobald ich ein Mittel gegeben habe, streiche ich die Uhrzeit durch, ansonsten habe ich keine Chance den Überblick zu behalten.
Ganz wichtig: Leberwurst, ohne geht es nicht, denn die Medikamente in Tablettenform lassen sich sonst schwerlich einflößen.
Um 6.00 bekam Anouk Cortison systemisch, danach gab es ihr Frühstück mit einem anschließenden Hofgang. 7.30 kühlte ich 10 Minuten ihr Auge mit feuchten, kalten Wattepads (wichtig: sie müssen fusselfrei sein) verbunden mit einer Reinigung der Augenumgebung und der Gabe antibiotischer Augensalbe. Danach säuberte ich das Innere ihres Halskragens, da die Wundflüssigkeit und das Kleckern beim Fressen den Kragen schnell verschmutzen lassen. 8.00 bekam sie ihre Antibiotika systemisch, 8.30 Schmerztabletten. Aller 4 Stunden (tagsüber) wiederhole ich das Kühlen, Säubern des Auges und das Einbringen antibiotischer Salbe. Aller 8 Stunden (demzufolge auch nachts) verabreiche ich ihr das Schmerzmittel und aller 12 Stunden gebe ich Antibiotika systemisch. Das Cortison schleichen wir immer noch aus, so dass sie aller 3 Tage eine viertel Tablette von 5mg Prednisilon erhält.
Zwischendurch reiche ich ihr das Futter und Wasser, da sie durch den Halskragen schlecht fressen kann (er behindert dabei leider) und gehe mit ihr kleine Runden im Hof.
Sie ist immer noch müde und schläft bereits wieder (Klick auf das Bild):



Gesundende Grüße sendet Anouk.

13.12.13 08:51

Letzte Einträge: Le malheur, Gute Nacht, Der Countdown läuft..., Krankenlager, Ein besonderer Dank...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen